Oktober 2020

Großzügige Spende der Firma HERECON aus Bernau für die Bereitschaft Prien

Oktober 2020 Die Firma HERECON unterstützt die hiesige Bereitschaft Prien des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Rosenheim mit einer Spende von 5.000€ für die Beschaffung eines neuen Fahrzeuges, welches dringend benötigt wird. Über einen kürzlich erschienenen Zeitungsartikel erfuhr die Firma HERECON, dass die BRK Bereitschaft Prien am Chiemsee dringend Spenden für ein neues Einsatzfahrzeug benötigt. Das […]

Die Firma HERECON unterstützt die hiesige Bereitschaft Prien des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Rosenheim mit einer Spende von 5.000€ für die Beschaffung eines neuen Fahrzeuges, welches dringend benötigt wird.

Über einen kürzlich erschienenen Zeitungsartikel erfuhr die Firma HERECON, dass die BRK Bereitschaft Prien am Chiemsee dringend Spenden für ein neues Einsatzfahrzeug benötigt. Das in die Jahre gekommene Einsatzfahrzeug muss bis Ende 2020 ersetzt werden, da dieses den TÜV im Januar 2021 nicht mehr erhalten wird. 

Der ehemalige Rettungswagen der Rettungswache Bad Endorf ging 2002 in den Dienst. Mit nun mehr als 264.000 km hat er seinen Dienst mehr als geleistet. Bereits in den vergangenen Jahren waren immer wieder größere Reparaturen, wie z. B. Beseitigung größerer Roststellen notwendig. Insgesamt kommt das Fahrzeug auf ca. 60 Einsätze pro Jahr. Weitere Reparaturen sind auf Grund der finanziellen Höhe nicht wirtschaftlich, weshalb es so wichtig ist, ein neues zuverlässiges Einsatzmittel zu beschaffen.

Der BRK Kreisverband Rosenheim und die Bereitschaft Prien bedankt sich herzlich für die großzügige Spende. Auch Geschäftsführer der Fa. HERECON, Heiner Englert, findet die Unterstützung lokaler Hilfsorganisationen sehr wichtig, vor allem in der aktuellen Situation.

Quelle: Presseinformation Bayerisches Rotes Kreuz / Rosenheim, 30.10.2020; PR33/20
Foto: © HERECON

Mehr soziale Projekte